Megarom-Modul

 Entwickelt wurde das Megamodul von Alexander Schön. Es handelt sich dabei um ein spezielles ROM Modul, bei dem 3,5MB komprimierte Software auf 2x1 MB und 1x512 KB EPROM's verteilt wird. Die EPROM's werden als 256 x 10K Bänke von C000h bis E7FFh in den Speicherbereich eingeblendet. Außerdem bietet das Modul noch 32K SRAM.

Die Schaltung meiner Platine stammt von Ingo "Mobby5" Rauscher und enthält auch seine Erweiterung zur ROM Abschaltung.

Weitere Infos zum Megarom Modul findet man auf der Seite von Volker Pohlers.

Als Software kann man entweder die Version von A. Schön, die von V. Pohlers weiterentwickelt wurde, oder die quelloffene MegaModul Software von V.Pohlers verwendet werden.

Megarom top

Bestückungsseite

 

Megarom bottom

Lötseite

Downloads:
Schaltplan
Bestückungsplan
Platine Bestückungsseite
Platine Lötseite
GAL Inhalt


EPROM Inhalt:
Original A. Schön
Version von V. Pohlers (2010)
MegaModul Software von V.Pohlers (15.01.2015)